Edit this in WPZOOM Theme Options 800-123-456
 

Der Weis[s]e Salon

Der Weis[s]e Salon ist eine Veranstaltungsreihe der Weis[s]en Wirtschaft, in der Experten und Persönlichkeiten zum gesellschaftspolitischen Diskurs geladen werden.

Um das Video von der Keynote, die Präsentation und Fotogalerie zu sehen, klicken Sie bitte auf den Titel der jeweiligen Veranstaltung.

 
  • Wieviel EU ist den Bürgern zumutbar?

    v.l.n.r.: N. Raschauer, B. Kolm, P. Brandner,  G. Tumpel-Gugerell, M. Kriz-Zwittkovits, H. Neisser, W. Hämmerle

    Keynote: Nicolas Raschauer, Professor für Verfassungs-, Verwaltungs- und Europarecht
    Podiumsdiskussion: Walter Hämmerle, Wiener Zeitung (Moderation)
    Peter Brandner, ‘Die Weis[s]e Wirtschaft’
    Barbara Kolm, Präsidentin des F. A. v. Hayek Institut
    Heinrich Neisser, em. Univ.-Prof. für Politikwissenschaft
    Gertrude Tumpel-Gugerell, ehem. Direktorin der EZB

     
  •  
  • Bankenregulierung – welche Kosten, wessen Nutzen?

    Bankenregulierung – welche Kosten, wessen Nutzen?

    Keynote: Andreas Ittner, Vize-Gouverneur Oesterreichische Nationalbank
    Podiumsdiskussion: Eva Komarek, WirtschaftsBlatt (Moderation)
    Peter Brandner, ‘Die Weis[s]e Wirtschaft’
    Franz Rudorfer, Geschäftsführer, Bundessparte Bank & Versicherung, WKO
    Harald Vertneg, Leiter Rechnungswesen, Bank Austria
    Thomas Zotter, Abteilung Wirtschaftswissenschaft & Statistik, AK Wien

     
  •  
  • Föderalismusreform – Mission Impossible?

    Föderalismusreform – Mission Impossible?

    Keynote: Hans Pitlik, Professor für Volkswirtschaftslehre
    Podiumsdiskussion: Walter Hämmerle, Wiener Zeitung (Moderation)
    Peter Brandner, ‘Die Weis[s]e Wirtschaft’
    Eva Hauth, Leiterin Büro des Fiskalrats
    Anton Matzinger, Institut für Finanzwissenschaft und Steuerrecht
    Niklas Sonntag, Institut für Föderalismus

     
  •  
  • Gesundheitsreform 2013 – der große Wurf?

    v.l.n.r.: E. Meister, A. Rosenkranz, T. Czypionka, K. Forstner, M. Stickler, H. Sidak

    Keynote: Alexander Rosenkranz, Universitätsprofessor für Nephrologie und Hämodialyse
    Podiumsdiskussion Martin Stickler, Geschäftsführer Verlagshaus der Ärzte GmbH (Moderation)
    Thomas Czypionka , Gesundheitsökonom, Institut für Höhere Studien
    Karl Forstner, Präsident Ärztekammer Salzburg
    Eiko Meister, ‘Die Weis[s]e Wirtschaft’
    Harald Sidak, Verwaltungsdirektor Haus der Barmherzigkeit

     
  •  
  • Reformen im Bildungswesen – zu viele, zu wenige, die falschen?

    Reformen im Bildungswesen – zu viele, zu wenige, die falschen?

    Keynote: Stefan Hopmann, Universitätsprofessor für Schul- und Bildungsforschung
    Podiumsdiskussion: Ute Brühl, Kurier-Schüleranwältin (Moderation)
    Walter Emberger, Gründer und Geschäftsführer von Teach for Austria
    Daniel Landau, AHS-Lehrer
    Susanne Schmid, ‘Die Weis[s]e Wirtschaft’
    Felix Wagner, Bundesschulsprecher 2012/13, HTL-Maturant

     
  • 10 Tage vor der NR-Wahl – Was sagt der Sachverstand?

    Keynote: Peter A. Ulram, Univ.-Doz. für Politikwissenschaft
    – Meinungsforschung im Wahlkampf
    – Entwicklung der Parteienlandschaft
    – Themen im Wahlkampf
    Podiumsdiskussion: Kritische Analyse der Wahlprogramme
    Team der Weis[s]en Wirtschaft:
    Peter Brandner, Wirtschaft
    Eiko Meister, Gesundheit
    Susanne Schmid, Bildung