Edit this in WPZOOM Theme Options 800-123-456
 

Post Tagged with: "Familienbesteuerung"

 
  • Wirtschaftpolitik im Regierungsprogramm 2017-2022

    Das Thema Wirtschaft wird am umfangreichsten im Abschnitt „Standort und Nachhaltigkeit“ behandelt, aber auch Kapitel der Abschnitte „Fairness und Gerechtig­keit“ (z.B. Pensionen, Soziales) oder in „Staat und Europa“ (Ver­waltungs­reform und […]

     
  •  
  • Familienbesteuerung – Neuregelung des Alleinverdienerabsetzbetrags

    Von Andreas Kresbach
    Bei dem Modell einer Steuerentlastung für Alleinverdienende geht es nicht darum, ein bestimmtes Familienmodell zu fördern, sondern ausschließlich darum, die in einer bestimmten Haushaltssituation bestehenden zivilrechtlichen Verpflichtungen auch in der Steuerbelastung angemessen zu berücksichtigen. Die vorgesehene Differenzierung in der Betragshöhe und nach dem Einkommen entspricht jedenfalls dem für die Entlastung von Familien geltenden Prinzip der steuerlichen Leistungsfähigkeit. Wie die Statistik zeigt, geht die Anzahl der Alleinverdienerhaushalte jährlich merklich zurück; für die betroffenen Familien sollte die dargestellte differenzierte Form der Entlastung gerade deshalb eine familienphasenspezifische und damit besonders treffsichere Maßnahme sein. […]

     
  •  
  • Steuerreform – Entlastung der Familien?

    Von Andreas Kresbach
    Im österreichischen System des „horizontalen Familienlastenausgleichs“ ist vorgesehen, dass alle Eltern aufgrund der gegenüber ihren Kindern bestehenden Unterhaltspflicht, das heißt aus dem Titel „Familie“, finanziell entlastet werden. Am objektiven Befund der unzureichenden steuerlichen Entlastung von Unterhaltsleistungen an Kinder hat sich durch die Steuerreform wenig geändert. […]

     
  •  
 
 
 
 
weisse wirtschaft

Nächste Veranstaltung

 

Rasche Hilfe durch Fixkostenzuschuss II wäre sofort möglich

Um die österreichischen Unternehmen vor weiterem Schaden zu bewahren, hat die Weis[s]e Wirtschaft eine beihilfekonforme Richtlinie für einen Fixkostenzuschuss II erstellt, die rechtlich sofort vom Bundesminister für Finanzen (im Einvernehmen mit dem Vizekanzler) umgesetzt werden kann.

Lesen Sie den Beitrag ...

 

Corona-Stabilisierungsprogramm für die österreichische Wirtschaft

Österreich-Treuhand
Zur Notwendigkeit eines Stabilisierungsfonds und eines Beteiligungsfonds über kurzfristige Liquiditätshilfen hinaus
Zum Konzept ...