Edit this in WPZOOM Theme Options 800-123-456
 

Der Weis[s]e Salon

Der Weis[s]e Salon ist eine Veranstaltungsreihe der Weis[s]en Wirtschaft, in der Experten und Persönlichkeiten zum gesellschaftspolitischen Diskurs geladen werden.

Um das Video von der Keynote, die Präsentation und Fotogalerie zu sehen, klicken Sie bitte auf den Titel der jeweiligen Veranstaltung.

 
  • Steuerreform 2020 – Kleine Reparatur oder großer Wurf?

    Steuerreform 2020 – Kleine Reparatur oder großer Wurf?

    Keynote:
    Christian Keuschnigg, Professor für Nationalökonomie, Universität St. Gallen und Direktor des Wirtschaftspolitischen Zentrums Wien
    Podiumsdiskussion: Karl Gaulhofer, Die Presse (Moderation)
    Sabine Kirchmayr-Schliesselberger, Universitätsprofessorin für Finanzrecht, Universität Wien
    Viktor Steiner, Universitätsprofessor für Empirische Wirtschaftsforschung und Wirtschaftspolitik, Freie Universität Berlin
    Daniel Varro, Post-Doc Universitätsassistent, Universität Wien, und Berater des Kanzleramtsministers
    Peter Brandner, Die Weis[s]e Wirtschaft

     
  •  
  • Bilanzfälschung im Visier des Strafrechts

    Bilanzfälschung im Visier des Strafrechts

    Keynote:
    Alexander Tipold, Professor für Strafrecht und Strafprozessrecht, Universität Wien
    Podiumsdiskussion: Christina Hartig, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin, Gerichtssachverständige (Moderation)
    Gabriele Aicher, Erste Generalanwältin in der Generalprokuratur beim OGH, Lektorin an der Wirtschaftsuniversität Wien
    Gerhard Altenberger, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
    Hans-Georg Kantner, Leiter Insolvenz, Kreditschutzverband von 1870
    Alexander Tipold, Professor für Strafrecht und Strafprozessrecht, Universität Wien

     
  •  
  • Europäische Einlagensicherung für nationale Bankkunden?

    Europäische Einlagensicherung für nationale Bankkunden?

    Keynote:
    Christian Keuschnigg, Professor für Nationalökonomie, Universität St. Gallen und Direktor des Wirtschaftspolitischen Zentrums Wien
    Podiumsdiskussion: Christine Kary, Die Presse (Moderation)
    Petra Leupold, Leiterin der VKI Akademie und Lektorin für Verbraucherrecht an der Universität Wien
    Harald Podoschek, Board Member, European Forum of Deposit Insurers (EFDI)
    Nicolas Raschauer, Lehrstuhlinhaber für Bank- und Finanzmarktrecht, Universität Liechtenstein
    Franz Rudorfer, Geschäftsführer, Bundessparte Bank & Versicherung, WKO

     
  •  
  • Im politischen Wunschkonzert – ist Staatsverschuldung (k)ein Thema?

    Im politischen Wunschkonzert – ist Staatsverschuldung (k)ein Thema?

    Keynote:
    Bernhard Felderer, Professor für Volkswirtschaftslehre und Präsident des Fiskalrats
    Podiumsdiskussion: Martina Bachler, trend (Moderation)
    Gottfried Haber, Professor an der Donau-Universität Krems, Fachbereiche „Management im Gesundheitswesen“ und „Wirtschafts- und Finanzpolitik“
    David Mum, Leiter der Grundlagenabteilung der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp)
    Paul Pichler, Assistant Professor, Institut für Volkswirtschaftslehre, Universität Wien
    Peter Brandner, Die Weis[s]e Wirtschaft

     
  •  
  • Grundlagenforschung oder industrielle Innovation?

    Grundlagenforschung oder industrielle Innovation?

    Keynote:
    Christian Keuschnigg, Professor für Nationalökonomie, Universität St. Gallen und Direktor des Wirtschaftspolitischen Zentrums Wien
    Podiumsdiskussion: Ludovit Garzik, Geschäftsführer, Rat für Forschung und Technologieentwicklung (Moderation)
    Thomas A. Henzinger, Präsident des Institute of Science and Technology Austria
    Rudolf Kinsky, Präsident (geschäftsführend) der Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation (AVCO)
    Peter Prenninger, Corporate Research Coordination, AVL LIST GmbH
    Barbara Weitgruber, Sektionschefin Wissenschaftliche Forschung, Internationale Angelegenheiten, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW)

     
  • Die Geldpolitik der EZB – zwischen Unabhängigkeit und Nullzinsfalle

    Die Geldpolitik der EZB – zwischen Unabhängigkeit und Nullzinsfalle

    Keynotes:
    Ewald Nowotny, Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank
    Markus C. Kerber, Professor für öffentliche Finanzwirtschaft und
    Wirtschaftspolitik, TU Berlin und Leiter des Think-Tank Europolis
    Podiumsdiskussion: Nikolaus Jilch, Die Presse (Moderation)
    Franz Gasselsberger, Generaldirektor der Oberbank AG
    Markus C. Kerber, Professor, Gründer und Leiter Europolis
    Ewald Nowotny, Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank
    Peter Brandner, Die Weis[s]e Wirtschaft