Edit this in WPZOOM Theme Options 800-123-456
 

Der Weis[s]e Salon

Der Weis[s]e Salon ist eine Veranstaltungsreihe der Weis[s]en Wirtschaft, in der Experten und Persönlichkeiten zum gesellschaftspolitischen Diskurs geladen werden.

Um das Video von der Keynote, die Präsentation und Fotogalerie zu sehen, klicken Sie bitte auf den Titel der jeweiligen Veranstaltung.

Die Sonder-Veranstaltungsreihe „Experten bewerten – das Regierungsprogramm auf dem Prüfstand“ finden Sie hier.

 
  • E-Mobilität – Wunschtraum oder Wirklichkeit?

    Keynote:
    Georg Brasseur, Professor am Institut für Elektrische Messtechnik und Sensorik, Technische Universität Graz
    Podiumsdiskussion: Raimund Gfrerer, Die Weis[s]e Wirtschaft (Moderation)
    Christian Chimani, Head of Center for Low-Emission Transport und Managing Director LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen, AIT Austrian Institute of Technology
    Gerhard Christiner, Technischer Vorstand, Austrian Power Grid AG
    Helmut-Klaus Schimany, Vorstandsvorsitzender der Bundesinitiative eMobility Austria
    Hans-Jürgen Salmhofer, Leiter der Stabstelle Mobilitätswende und Dekarbonisierung, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

     
  •  
  • Sozialen Aufstieg ermöglichen – Ungleichheit vermeiden?

    Keynote:
    Christian Keuschnigg, Professor für Nationalökonomie, Universität St. Gallen und Direktor des Wirtschaftspolitischen Zentrums Wien
    Podiumsdiskussion: Peter Brandner, Die Weis[s]e Wirtschaft (Moderation)
    Rolf Gleißner, Abteilungsleiter Sozialpolitik und Gesundheit, Wirtschaftskammer Österreich
    Alyssa Schneebaum, stv. Institutsvorständin, Institut für Institutionelle & Heterodoxe Ökonomie, Wirtschaftsuniversität Wien
    Ulrich Schuh, Wirtschaftspolitischer Leiter, WPZ Research GmbH
    Josef Wöss, Abteilungsleiter Sozialpolitik, Arbeiterkammer Wien

     
  •  
  • Impfpflicht – individuelle Freiheit vs. kollektiven Schutz?

    Keynotes:
    Ursula Wiedermann-Schmidt, Professorin für Vakzinologie der Medizinischen Universität Wien
    Karl Stöger, Professor für öffentliches Recht, Karl-Franzens-Universität Graz
    Podiumsdiskussion: Susanne Schmid, Die Weis[s]e Wirtschaft (Moderation)
    Karl Stöger, Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft, Karl-Franzens-Universität Graz
    Ursula Wiedermann-Schmidt, Leiterin des Instituts für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin der Medizinischen Universität Wien
    Johannes Zahrl, Kammeramtsdirektor, Österreichische Ärztekammer
    Eiko Meister, Internist (Intensivmediziner), Die Weis[s]e Wirtschaft

     
  •  
  • Konjunkturabschwung – wie weit soll die Politik eingreifen?

    Keynote:
    Christian Keuschnigg, Professor für Nationalökonomie, Universität St. Gallen und Direktor des Wirtschaftspolitischen Zentrums Wien
    Podiumsdiskussion: Peter Brandner, Die Weis[s]e Witschaft (Moderation)
    Eva Hauth, Leiterin Büro des Fiskalrats
    Isabella Lindner, Repräsentatin der OeNB in der Ständigen Vertretung Österreichs bei der Europäischen Union, Brüssel
    Markus Marterbauer, Abteilungsleiter Wirtschaftswissenschaft und Statistik, AK Wien
    Christoph Schneider, Abteilungsleiter Wirtschafts- und Handelspolitik, WKO

     
  •  
  • Mindestsicherung im Sozialstaatsdilemma

    Mindestsicherung im Sozialstaatsdilemma

    Keynote:
    Ronnie Schöb, Professor für Volkswirtschaftslehre, Freie Universität Berlin
    Podiumsdiskussion: Jeannine Hierländer, Die Presse (Moderation)
    Petra Draxl, Geschäftsführerin, Arbeitsmarktservice (AMS) Wien
    Christian Keuschnigg, Professor für Nationalökonomie, Universität St. Gallen und Direktor des Wirtschaftspolitischen Zentrums Wien
    Manuela Vollmann, Vorstandsvorsitzende, arbeit plus – Soziale Unternehmen Österreich und Vorstandsvorsitzende & Geschäftsführerin ABZ*AUSTRIA
    Clemens Wallner, Wirtschaftspolitischer Koordinator, Industriellenvereinigung

     
  • Digitalsteuer – mehr als Symbolpolitik?

    Digitalsteuer – mehr als Symbolpolitik?

    Keynote:
    Deborah Schanz, Professorin für Betriebswirtschaft, Ludwig-Maximilians-Universität München
    Podiumsdiskussion: Erich Kandler, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater (Moderation)
    Dominik Bernhofer, Abteilungsleiter Steuerpolitik, Arbeiterkammer Wien
    Alfred Heiter, Bereichsleiter Finanzpolitik & Recht, Industriellenvereinigung
    Thomas Thomasberger, Leiter der Steuerabteilung der Region CEE, Siemens AG Österreich
    Deborah Schanz, Vorstand des Instituts für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Ludwig-Maximilians-Universität München

     
 
 
 

Rasche Hilfe durch Fixkostenzuschuss II wäre sofort möglich

Um die österreichischen Unternehmen vor weiterem Schaden zu bewahren, hat die Weis[s]e Wirtschaft eine beihilfekonforme Richtlinie für einen Fixkostenzuschuss II erstellt, die rechtlich sofort vom Bundesminister für Finanzen (im Einvernehmen mit dem Vizekanzler) umgesetzt werden kann.

Lesen Sie den Beitrag ...

 

Corona-Stabilisierungsprogramm für die österreichische Wirtschaft

Österreich-Treuhand
Zur Notwendigkeit eines Stabilisierungsfonds und eines Beteiligungsfonds über kurzfristige Liquiditätshilfen hinaus
Zum Konzept ...

 
weisse wirtschaft

Nächste Veranstaltung